Wien

Das Erfolgsmodell Genussbox wurde am 17. Juni vorgestellt und ist nun auch für die Wiener Gastronomiebetriebe erhältlich. Damit ist nun auch in Wien der Startschuss für eine neue nachhaltige Möglichkeit zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in der Gastronomie gefallen. Umweltbewusste Betriebe geben ihren Gästen die Reste ihrer Mahlzeit in der Genuss Box mit nach Hause.

Die Box ist für alle ein Gewinn! Die Gäste genießen ihre heimgenommenen Speisen umweltbewusst. Die Betriebe sparen Entsorgungskosten. Und die Umwelt wird geschont, weil weniger Lebensmittel im Müll landen.

Die ersten 1000 Betriebe erhalten ein kostenloses Probepaket. Machen auch Sie beim Retten von Lebensmitteln mit!

„Genuss Box“-Partnerbetriebe, die sich für restlosen Genuss einsetzen, sind auf der Karte rot markiert. In Kürze werden die ersten Betriebe auf der Karte zu finden sein.

So kommt Ihr Betrieb auf die Karte.

Nachhaltig genießen in Wien
vom 16. Juni 2021

Rund ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll. Die Stadt Wien unterstützt daher Projekte für einen abfallvermeidenden Umgang mit Lebensmitteln – wie zum Beispiel die Genuss Box für die Gastronomie und für Veranstaltungen.

Aktuelles

Wien
vom 17. Juni 2021

In Wien wurde der Startschuss für Lebensmittelabfallvermeidung in der Gastronomie gesetzt.